Fake-Rechnung über Domainregistrierung

Haben Sie auch schon eine E-Mail von United Hosting Deutschland mit einer Rechnung mit Anhang erhalten?

Nicht bezahlen!

Wenn Sie in diesen Tagen eine Rechnung mit dem Betreff „Domainregistrierung für 2020 / 2021“ erhalten, kann ich nur davon abraten diese zu bezahlen. Am besten gleich Löschen.

Die Rechnung als PDF-Anhang wir von vielen nur flüchtig gelesen und ein Betrag von 189,80 € oder so ähnlich fühlt sich auch nicht falsch an. Deshalb wird die Summe auch schnell mal eben überwiesen.  Und schon ist das Geld futsch. Denn die Rechnung als auch die Fima ist ein Fake!

Glücklicher weise hat die PDF Datei keine Vieren oder Trojaner und verursacht somit auch keinen bleibenden Schaden auf Ihrem Rechner.

Auffällig ist auch, dass keine spezielle Domain auf der Rechnung steht und auch keine Adresse Ihres oder des in Rechnung stellenden Unternehmens sichtbar ist.

Wenn Sie sich unsicher sind, sprechen Sie Ihren Hoster an. Er wird eine berechtige Rechnung sicherlich bestätigen.

In diesem Sinne… Lassen Sie sich nicht abzocken!

Liebe Grüße

Roland Bendig
Onlinemarketing Spezialist

Unitet Hosting Deutschland - Fake-Rechnung über Domainregistrierung