Grundsätze für richtiges Bloggen

Wie funktioniert bloggen? Was sollte man beachten, wenn man richtig bloggen möchte? Gibt es Richtlinien fürs Bloggen?

Das Blog ist neben der Web-Seite das Aushängeschild des Unternehmens, eine Art Tagebuch, in dem aktuelle Dinge aus dem täglichen Leben zu finden sind. Wer richtig bloggen möchte, sollte sich Zeit dafür nehmen und ein paar Grundsätze beachten.

Zunächst einmal ist wichtig, dass Sie sich auf Ihrem Blog mit Themen befassen, mit denen Sie sich auskennen und für die sich selbst begeistern. Seien Sie immer authentisch, denn nur wenn Sie selbst Interesse an einem Thema haben, können Sie auch andere überzeugen. Dies geschieht allerdings nicht von heute auf morgen. Auch beim Bloggen gilt, dass gute Ergebnisse das Ziel harter Arbeit und Geduld sind. Kein Blog wird erfolgreich sein, wenn Sie nicht bereit sind, diesen konsequent zu pflegen und mit neuen Infos zu „füttern“. Beobachten Sie hierzu den Markt und haben Sie im Blick, welche Themen aktuell sind. Informieren Sie sich und vertiefen Ihr Wissen, damit Sie auf Ihrem Gebiet besser werden.

Denn Stillstand bedeutet Rückgang!

Passen Sie jedoch auf, dass Sie sich im Dschungel aus Informationen nicht verlieren und bleiben Sie bei Ihren Themen. Konzentrieren Sie sich lieber darauf, über wenige Dinge kompetent zu bloggen, als über ganz viele unterschiedliche mit wenig Wissen. Verlieren Sie jedoch niemals Ihr Ziel aus den Augen. Oft können Sie ein langfristig gestecktes Ziel besser erreichen, wenn Sie dieses auf kurzfristig zu erreichende Ziele verteilen und so Schritt für Schritt Ihrem großen Ziel näher kommen. Wer etwas erreichen will, muss jeden Tag etwas dafür tun. Dabei spielt es keine Rolle, wie viel man daran arbeitet, wichtig ist, dass man daran arbeitet.

Nutzen Sie Ihren Blog, um andere Menschen zu informieren. Überlegen Sie sich, wen Sie mit Ihren Beiträgen ansprechen wollen, d.h. definieren Sie eine Zielgruppe und  verschaffen Sie ihnen durch Ihre Arbeit immer einen Mehrwert. Eigenwerbung ist auf einem Blog fehl am Platz.

Beim Bloggen ist wichtig, sich weiter zu entwickeln. Legen Sie die „Scheuklappen“ ab und schauen auch mal nach rechts und links. Nutzen Sie die Möglichkeit der kreativen Gemeinschaft im Internet und lernen Sie auch, mit Kritik umzugehen und diese für sich zu nutzen. Seien Sie offen für andere Meinungen und sehen Sie diese als Chance, neue Ideen und Lösungen zu entwickeln. Aus Fehlern kann man lernen und bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Das wichtigste zum Schluss:

Geben Sie nicht auf!

Aller Anfang ist schwer aber verlieren Sie Ihr Ziel nicht aus den Augen. Nur dann gelingt es Ihnen, auf Dauer mit Ihrem Blog erfolgreich zu sein. Resignieren Sie nicht gleich, wenn es mal nicht so gut läuft. Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Seien Sie konsequent und ausdauernd.

Sollten Sie mal eine außen stehende Meinung benötigen, stehen wir Ihnen von STEILSTARTER aus dem Kreis Steinfurt im schönen Münsterland gerne mit Rat und Tat zur Seite. Oder besuchen Sie eine Schulung bei www.social-media-schule.com.

Ansonsten wünschen wir viel Spaß beim Bloggen.

Blog