Sicherheitslücke beim Online-Shop-System xt:Commerce 3

Online-Shop-Betreiber aufgepasst. Wie bereits Ende 2013 festgestellt wurde, weist die Shop-Software xt:Commerce 3 sowie einige Ableger zwei Fehler auf. Deren Kombination macht es Angreifern möglich, auf beliebige Datenbank-Inhalte, wie z.B. Kundennamen, E-Mail-Adressen und Passwort-Hashes zuzugreifen oder Shops komplett zu übernehmen. Schätzungen zufolge wird die Software bei knapp 50.000 Online-Shops eingesetzt, betroffen vom Datenklau sich bereits über 250.000 Kunden, vorwiegend aus Österreich und Deutschland.

Nicht betroffen von diesem Problem ist die Version 4 von xt:Commerce. Der Hersteller kündigte bereits an, dass es kein offizielles Update zur Behebung des Fehlers geben wird. Allen betroffenen Shop-Betreibern wird daher empfohlen, ein Update auf die von diesem Problem nicht betroffene Version xt:Commerce 4.1.0 durchzuführen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, auf eine moderne und sichere Shop-Software umzusteigen. Wir empfehlen hier die Software „Shopware“ für ein erfolgreiches eCommerce. Als professioneller Dienstleister für das Onlineshop-System Shopware bieten wir Ihnen neben der individuellen Gestaltung auch das Hosting und die Installation Ihres eigenen Online-Shops an.

Egal ob klein oder groß – mit einem zielgruppenorientierten Online-Shop fesseln auch Sie Ihre Kunden! Informieren Sie sich unter www.shopware-design.de und lesen Sie auch unseren Beitrag eCommerce – Onlinehandel.

Sicherheitslücke